3-Tage-Bart rasieren (Anleitung) | Tipps für Hals & Gesicht

Viele Wege führen zum tollen Bartlook. Ob Vollbart oder dessen Varianten: eine akkurate und gewissenhafte Pflege des Bartschmucks ist wichtig, damit der Look passt. Nur weniges ist im Gesicht eines Mannes so unattraktiv und abturnend wie ein ungepflegter Haarwuchs, der zottelig und ohne klare Konturen daher kommt.

Eine Variante, die von der Haarlänge deutlich unter dem Vollbart liegt, ist der Drei-Tage-Bart. Der Vorteil liegt darin, dass keine lange Wachstumsphase erforderlich ist: schließlich sagt der Name dieser Bartvariante bereits, wie lange die Haare wachsen müssen.

Nach drei Tagen haben Haare an Hals und im Gesicht die richtige Länge erreicht. Dazu müssen sich Männer allerdings erstmal die Haare stehen lassen. Im Folgenden einige der besten Tipps, wie man(n) es richtig macht.

Beste Tipps: Worauf ist zu achten?

Auch beim Drei-Tage-Bart sind Pflegemaßnahmen erforderlich. Diese bestehen aus folgenden Arbeitsschritten: 1.Trimmen der Haare , 2. Rasur des Halses und 3. Definieren der Konturen. Nach dem die Haare nach drei Tagen die erforderliche Länge erreicht haben, ist Trimmen angesagt.

Wichtig ist außerdem, dass Konturen am Hals, Kinn und im Gesicht durch das Rasieren hervorgehoben werden, da es sonst unattraktiv wirkt. Wichtig ist immer, dass durch den Haarwuchs ein gepflegter Eindruck entsteht.

Wie Sie zum perfekt getrimmten Drei-Tage-Bart kommen, erfahren Sie nachfolgend.

Trimmen

Das Trimmen gelingt mit einem Trimmer (zum Beispiel ein guter Rasierer von Braun) am Besten. Mit einem Aufsatz kann Länge und Dichte der Barthaare reguliert werden, welche nach einigen Tagen bei zwei bis vier Millimetern liegen dürfte.

Mit dem Rasierer werden die Haare auf eine Länge von beispielsweise 3 Millimeter rasiert. Beim Rasieren ist darauf zu achten, dass das Trimmen gleichmäßig erfolgt. So entsteht der beste Look.

Rasur am Hals

Es empfiehlt sich, Haare am Hals mit einem Nassrasierer zu rasieren. Dies ist mit die beste Variante. Aber auch ein elektrischer Rasierer (z. B. im Media Markt zu kaufen, Testberichte beachten!) kann hier helfen. Hier kann ein persönlicher Test helfen, was besser ist.

Der Hals sollte glatt rasiert sein und danach ein Pflegeprodukt aufgetragen werden, um Hautreaktionen und Rötungen vorzubeugen. Weitere Tipps: bei empfindlicher Haut des Halses nicht gegen den Strich, sondern nur mit dem Strich rasieren.

Konturen schneiden

Nachdem der Hals rasiert und der restliche Haarbereich im Gesicht getrimmt wurde, sollten Konturen geschnitten werden. Dies ist einer der wichtigsten Tipps, damit das Ergebnis perfekt wird. Mit einem guten Rasierer können diese perfekt herausgearbeitet werden.

Hierbei sind gerade Linien oder leicht geschwungene Konturen auf der Wange am Besten. Im Spiegel sollte auch die seitliche Ansicht kontrolliert werden, was insbesondere bei der Kinnlinie wichtig ist.

Bartpflege: Drei-Tage-Bart trimmen und Bart-Konturen rasieren

Das Video (Link siehe unten) beschreibt in einer einfachen und übersichtlichen Anleitung mit Tipps die einzelne Arbeitsschritte, welche für einen attraktiven und akkuraten Drei-Tage-Bart erforderlich sind.

Benötigt wird ein Rasierer mit Funktion fürs Trimmen. Insbesondere das bedeutsame Trimmen der Konturen wird hervorgehoben, denn diese sind für den perfekten Look erforderlich, damit der Bart-Style nicht nachlässig aussieht. Denn schließlich ist nur ein gepflegter Look ein attraktiver Look!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Menü