Microblading von Augenbrauen | Dicke & dünne Brauen formen

Das Microblading der Augenbrauen ist eine praktische Art, dicke oder dünne Brauen zu formen. Wir erklären Ihnen, was Microblading ist und was Sie tun müssen, um schön geformte Brauen zu haben. Sie sollten wissen, dass Sie diese Methode entweder einer Expertin überlassen oder sie selber durchführen können. Wir zeigen Ihnen in einem Video eine Anleitung, wie sie funktioniert.

Was genau ist Microblading der Augenbrauen eigentlich?

Microblading erfolgt manuell im Gegensatz zum Permanent-Make-up, für das eine Maschine verwendet wird. So lassen sich die Augenbrauen formen, egal, ob Sie dicke oder dünne Brauen haben möchten. Die Methode kommt ursprünglich aus Asien und wird dort schon seit geraumer Zeit angewendet.

Zum größten Teil werden damit die Augenbrauen in Form gebracht. Es ist aber auch möglich, die Lippenkonturen zu pigmentieren. Für das Microblading der Augenbrauen wird ein Pen genutzt, an dem sich viele Klingen in einer Reihe befinden. Mit ihnen können Sie zarte Striche in die Haut ritzen, wodurch dort Farbpigmente eingebracht werden.

Diese verbleiben dann dauerhaft in den Brauen. Wie lange hängt von verschiedenen Aspekten ab, zum Beispiel Ihrem Stoffwechsel. Der Zeitraum kann zwischen neun Monaten und zwei Jahren variieren. Wenn Sie die Pigmente vorher entfernen lassen möchten, ist das nur durch eine Lasertherapie möglich.

Formen von dicken oder dünnen Brauen

Haben Sie sich bereits gefragt, wie mache ich das Microblading richtig? Dann gibt es jetzt hier eine Anleitung und Tipps zum Schneiden. Im Vergleich zum Trimmen und Rasieren der Augenbrauen, hält die Methode deutlich länger vor und erlaubt es Ihnen, für einen längeren Zeitraum wohlgeformte Brauen zu haben, die dem Gesicht mehr Ausdruck verleihen.

Wenn Sie auf Rasierer und Augenbrauentrimmer verzichten möchten, sollten Sie stattdessen zum Augenbrauenschneider greifen. In Abhängigkeit davon, ob Sie dicke oder dünne Brauen wünschen, erfolgt das Vorzeichnen, das Sie mit sehr viel Sorgfalt durchführen müssen. Dazu gibt es verschiedene Wege. Nutzen Sie zum Beispiel einen Zirkel, der eigens für diese Methode entwickelt wurde. Sie müssen dabei sehr präzise vorgehen, denn falls nicht, sind die Augenbrauen am Ende nicht symmetrisch.

Dünnen Sie deshalb gleichmäßig aus. Dann ist das Formen der Augenbrauen an der Reihe. Auf diese Weise geben Sie den Brauen das Aussehen, das sie sich wünschen. Auch hier ist es wieder sehr wichtig, exakt vorzugehen. Lassen Sie sich deshalb ausreichend Zeit, damit Sie am Ende auf das Ergebnis stolz sein können. Sobald Sie fertig sind, können Sie per Fadentechnik die finale Form geben.

Frau mit schönen Augenbrauen

Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie die Augenbrauen pigmentieren. Das nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch. Es ist notwendig, weil das Resultat letztendlich überzeugen sollte. Deshalb spielt Schnelligkeit keine Rolle. Ritzen Sie sehr feine Striche in die Haut rund um die Augenbrauen. Halten Sie sich dabei an die Zeichnung.

Für das Microblading verwenden Sie ganz dünne Blades, die am Pen fixiert sind. Wenn Sie diesen Schritt beendet haben, werden die Brauen mit einer Farbe Ihrer Wahl pigmentiert. Wundern Sie sich nicht über Schwellungen, nachdem Sie fertig sind, das ist normal. Auch Rötungen können auftreten. Das ist natürlich logisch, denn die Haut wurde durch die Behandlung leicht traumatisiert.

Doch diese Erscheinungen bilden sich von alleine zurück. Sie müssen nur einige Punkte bei der Nachsorge beachten. Cremen Sie die Augenbrauen so lange mit einer Salbe und einer Creme ein, bis die Wundheilung abgeschlossen ist. Tragen Sie während dieser Phase kein Make-up auf und vermeiden Sie die Sonne für etwa zehn Tage, da sonst der Heilungsvorgang verlangsamt wird.

Ehe Sie die Salbe auftragen, sollten Sie die Brauen gründlich reinigen, um Rückstände zu entfernen. Falls es jedoch zu irgendwelchen Beeinträchtigungen kommen sollte, empfehlen wir Ihnen, einen Hautarzt aufzusuchen.

YouTube Video zu Microblading – mich selber behandeln

In dem nachfolgenden YouTube Video erhalten Sie eine kurze Anleitung zum Microblading, das Ihnen die Nutzung von Rasierapparaten beziehungsweise Augenbrauenrasierern erspart.

YouTube

Fazit zum Microblading der Augenbrauen

Ob Sie dicke oder dünne Augenbrauen formen möchten, durch das Microblading können Sie beide Arten erzielen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü