Rückenrasierer von Brino im Test | Rückenhaarentferner & Rückenhaarrasierer

Im Anschluss veranschaulichen wir die Details zum Abschneiden des Brino Rückenhaartrimmers in unserem Produkttest*.

Das alles kann der Brino Rückenhaartrimmer

  • Wurde zu großen Teilen in der Farbe Schwarz angefertigt.
  • Das Material besteht größtenteils aus ABS.
  • Verfügt über einen Motor mit Elektroantrieb.
  • Das Gewicht ist mit 0.16 kg im Vergleich zu anderen Rückenrasierern relativ leicht.
  • Hat eine Klappfunktion.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass sämtliche Angaben der oben abgebildeten Produktbox und die restlichen Inhalte dieser Produktseite ohne Gewähr sind. Dieser Artikel wurde zu einem konkreten Zeitpunkt erstellt. Außerdem wurden einige Zahlenwerte gerundet. Es ist aus diesem Grund möglich, dass Prozente, Produktangaben und Preise abweichen. Sie finden die aktuellen Werte auf den jeweiligen Produktseiten auf Amazon.de.

Nachdem Sie jetzt jedenfalls etwas mehr über die Produktmerkmale erfahren haben, wollen wir Ihnen im anschließenden Abschnitt alternative Optionen des Brino Rückenhaarrasierers etwas detaillierter zeigen.

Welche Alternativartikel gibt es zum Rückenhaarentferner von Brino?

Einige Eigenschaften: Der Rückenrasierer Back Shaver von Liberex

  • Hat eine auffällig große Anzahl an Ersatzklingen.
  • Der Rückenhaarschneider von Liberex verfügt über keinen Motor mit Elektroantrieb.
  • Das Gewicht des Liberex Rückenhaartrimmers ist mit 0.24 kg eher schwer.
  • Im Vergleich ist der Back Shaver Rückenhaarschneider von Liberex recht teuer.
  • Es wurde insbesondere die Farbe Schwarz für das Produkt benutzt.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Das kann der Rückenhaartrimmer Back Shaver 2.0 von BaKblade

  • Ist mit keinem Elektroantrieb ausgestattet.
  • Verfügt über einen Faltmechanismus.
  • Ist mit 0.2 kg mittelmäßig schwer.
  • Der Rückenhaarschneider von BaKblade ist als auffallend teuer einzustufen.
  • Die Marke BaKblade hat bei diesem Produkt hauptsächlich die Farbe Schwarz verwendet.

Letzte Aktualisierung am 5.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Einige Produktmerkmale: Das 2.0 Das Original Easy-raze Rückenmesser

  • Der Fabrikant Easy-raze hat bei diesem Produkt zu großen Teilen auf den Farbton Silber zurückgegriffen.
  • Wiegt bei einer Gegenüberstellung mit anderen Rückenrasierern mit einem Gewicht von 0.34 kg relativ viel.
  • Das Rückenmesser von Easy-raze ist ungewöhnlich teuer.
  • Verfügt nicht über einen Motor mit Elektroantrieb.
  • Der Fabrikant Easy-raze hat bei diesem Rückenrasierer zu einem Großteil auf die Materialien Kunststoff und Edelstahl zurückgegriffen.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Alternativprodukte zu dem Brino Rückenhaartrimmer haben Sie jetzt recht gut kennengelernt. Weiter geht es im Anschluss mit einigen Beschreibungen zu der Anzahl an Wechselklingen von den unterschiedlichen Rückenrasierern.

Wechselklingen-Anzahl im Vergleich: Ist die Wechselklingen-Anzahl des Brino Rückenhaarentferners eher groß oder klein?

Die Anzahl an Wechselklingen von einem Rückenrasierer ist logischerweise sehr relevant bei einer Kaufüberlegung. Eine super Hilfe für die Beurteilung von der Wechselklingen-Anzahl des Brino Rückenhaarrasierers liefert das hiernach folgende Bild.

Wechselklingen-Anzahl-Vergleich von dem Brino Rückenmesser

Nachdem Sie nun etwas über die Anzahl an Wechselklingen von den Rückenrasierern erfahren haben, möchten wir im folgenden Abschnitt in einem Video etwas detaillierter auf die praktische Nutzung von einem Rückenhaarentferner beim Rasieren eingehen.

Video von einigen Konkurrenten des Rückenmessers von Brino

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preisübersicht – Ist der Brino Rückenrasierer prinzipiell eher billig oder kostspielig?

Muss ein Rückenhaartrimmer immer hochpreisig sein? Diese Fragestellung sollten Sie abschließend ausräumen, um die Gefahr eines Fehlkaufs zu vermeiden. Aus diesem Grund haben wir Ihnen als Hilfestellung anschließend eine Auflistung vorbereitet. Begutachten Sie den im Anschluss gezeigten Kostenvergleich aber natürlich auf Grundlage dessen, dass sich die Preisangaben auf einen spezifischen Zeitpunkt beziehen und sich Preise über die Zeit selbstverständlich verändern können.

    ➫ Rückenrasierer sind prinzipiell relativ günstig. Denn andere Artikel, die man im Badezimmer verwendet, sind in der Regel kostspieliger als der Mittelwert von etwa 22 Euro pro Produkt.
    ➫ Es gibt wenige kostspieligere und zahlreiche billigere Rückenrasierer als den Brino Rückenhaarschneider in dem hier vorliegenden Vergleich. Aus diesem Grund sind Klinge, Griff und Co. als recht teuer einzustufen.
    ➫ Der Rückenhaarrasierer von Brino ist schon etwas teurer als der billigste und schon etwas günstiger als der teuerste Rückenrasierer.

Rückenrasierer: Wie praktikabel sind Alternativlösungen?

Mal ganz abgesehen von den verschiedenen Rückenrasierern gibt es logischerweise auch andere Artikel, die für Ihr persönliches Einsatzgebiet gut zu gebrauchen sein könnten. Empfehlenswert sind in diesem Zuge ganz besonders unser Shaver Test und unser Bartmesser Vergleich.

*Die Ausgangsbasis für den im vorherigen Artikel gezeigten Rückenhaartrimmer Test bilden online ersichtlich werdende Angaben ab. Die Stiftung Warentest ist beispielsweise ein Befürworter von selbst durchgeführten Tests. Wir haben hingegen darauf zurückgegriffen, die Rückenrasierer meistens nicht selber zum Rasieren in der Praxis zu verwenden. Berücksichtigen Sie außerdem, dass der Testzeitpunkt logischerweise einen maßgeblichen Einfluss auf die Resultate des Tests hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü